Grafik-Export aus PowerPoint mit 307 dpi

Mittlerweile habe ich es schon häufiger erlebt, dass für eine Publikation Grafiken verwendet werden sollten, die zuvor in PowerPoint erstellt wurden. Während die Folien in einer Präsentation auf dem Bildschirm oder via Beamer einen hervorragenden Eindruck machen, folgt beim Druck schnell die Ernüchterung. Denn leider verwendet der Grafik-Export von PowerPoint grundsätzlich eine Auflösung von 96 dpi, die für Druckvorhaben in der Regel unzureichend ist. Glücklicherweise bedeutet dies nicht, dass man nun alle eigentlich bereits vorhandenen Grafiken für ein Buch, eine Broschüre oder ein sonstiges Print-Produkt komplett neu erstellen muss. Stattdessen kann man die Auflösung mit einem kleinen Griff in die Registry hochschrauben und anschließend doch auf das PowerPoint-Material zurückgreifen. Voraussetzung ist eine PowerPoint-Version ab 2003. Continue reading

Wieso kryptische Passwörter sicherer sind

Ausschnitt aus "Burgwächter Schloss mit Schlüssel"

In den letzten Tagen habe ich recht viele Beiträge über die Sicherheit von Passwörtern gelesen. Eines der Hauptprobleme, die wir haben, ist, dass die wenigsten Menschen überhaupt eine Ahnung davon haben, wie jemand vorgeht, der ein Passwort knacken möchte. Mit diesem Beitrag möchte ich ein wenig Klarheit schaffen. Sicherlich langweile ich den ein oder anderen Leser, aber ich hoffe, dass ich dennoch den ein oder anderen richtigen Adressaten erreiche. Continue reading

Code Division Multiple Access (CDMA)

Code Division Multiple Access (CDMA) ist ein Verfahren, dass mehrere verschiedene Signale auf einem Bitkanal ermöglicht. Dazu werden die einzelnen Signale mit einem jeweils eigenen Spreizcode verrechnet. Angewendet wird dieses Verfahren z.B. im Universal Mobile Telecommunications System (UMTS).

Continue reading